Zwei Stimmen für ein Halleluja

Zwei Stimmen für ein Halleluja

I do

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Liebe Lujas,
in dieser neuen Folge sprechen wir ganz beschwingt über die wundersame Welt der christlichen Ehe. Schönen Sonntag! Dominic und Simon

Absolution aktiviert Abwehrkräfte

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Willkommen zurück, Ihr lieben Schäfchen!

Eure frivolen Katholen striken back, rechtgläubiger than ever und im höchsten Gnadenstand! Denn exakt darum geht es in dieser neuen Folge Eures liebsten Verkündigungspodcasts:

Beichte.

Warum gibt's das überhaupt, was passiert dabei, wie mache ich das am besten (how to Beichte!) und ist dann wirklich alles vergeben und vergessen? Eine Folge auch für alle, die sich schwer mit der Beichte tun, für alle, die finden, dadurch soll uns allen nur immer und immer wieder klar gemacht werden, wie schuldig wir sind (schlechte Laune!) und für alle, die es seltsam finden, wenn manch einer sagt: "Ich kann machen, was ich will, ich muss ja nur beichten und alles ist wieder geil!" (der hat die Rechnung ohne den Hirt gemacht!).

Anregungen für Themen, Fragen, Kritik, Lob gerne an: halleluja.podcast@gmail.com.

Einen schönen Sonntag!
Dominic und Simon

Die Kirche macht das Radler kalt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Immer wieder sonntags,

geht's ab ind Kirch! Im best case. Aber warum eigentlich? Klaro: Auferstehung und so. Aber was hab ich denn sonst davon? Ja, liebe Lujas, in dieser Folge wollen wir uns mal low key theologisch ganz der pastoralen Praxis annähern und versuchen, diese Frage, die sich vermutlich viele von uns sonntags stellen zu beantworten:

Gehe ich in die Kirche oder bleib ich noch was liegen?

Komm ich denn in die Hölle, wenn ich mal nen Sonntag pausiere? Was mach ich, wenn ich halt den Pfarrer nicht so gut finde, der bei mir die Messe vollführt? Und warum macht die Kirche das Radler kalt? Jetzt! In dieser Folge Deines liebsten Verkündigungspodcasts.

Einen schönen Sonntag!
Dominic und Simon

P.S.: Maile für Sofortkontakt an halleluja.podcast@gmail.com

Trinität und Tobago

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Liebe Lujas,

im Grunde genommen müssten wir hier schon wieder schreiben, dass diese Folge so substanziell ist wie keine zuvor... und das ist wirklich kein billiges Clickbait (funktioniert's?), sondern die Wahrheit, der wir verpflichtet sind! Denn ein Luja hatte uns einmal die Frage gemailt (siehe unten, wie Ihr das auch könnt, wenn Ihr wollt!):

Wer ist Gott?

Tja, was ist das, worüber hinaus nichts Größeres gedacht werden kann? Eine Frage, deren Antwort wir uns annähern über die Dreieinigkeit. Denn das wissen wir sicher: Gott ist der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Womit wir direkt die Unterscheidung und die unauflösbare Einheit der drei Hypostasen zum Ausdruck gebracht hätten. Jup, auch nach dieser Folge werden Euch die Köpfe rauchen. Aber ist geil.

Einen schönen Sonntag!
Simon und Herr Possoch

Wenn Ihr Fragen, Lob, Kritik etc. habt: halleluja.podcast@gmail.com

Die große "Die zwei Naturen Christi Quizshow"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Liebe Lujas,

jetzt beginnt die emotionale Primetime, denn in dieser aktuellen Folge geht es um nichts weniger als die Frage: Warum sind wir eigentlich Christen? Weil da son cooler Dude vor 2000 Jahren durch die Welt pazifiziert ist? SAFE NOT!

Also, was ist das eigentlich für e i n e Person, Jesus Christus, in der z w e i Naturen wohnen: wahrer Gott und wahrer Mensch?

Wir haben ja schon häufiger salopp die hypostatische Union oder die Zweinaturenlehre in vergangenen Folgen gedroppt; in dieser bereiten wir ihr mal die große Showbühne und Ihr sitzt im Publikum! Kandidat Simon versucht, das Spiel zu gewinnen, Showhost Dominic ist ein Günther Jauch für ganz Arme und am Ende fliegen wir alle mit Jesus Christus im Herzblatt-Hubschrauber in ein romantisches Verwöhnwochenende nach Altötting.

In diesem Sinne: einen schönen Sonntag!
Dominic und Simon

P.S.: Alles Weitere gerne an halleluja.podcast@gmail.com.

Das Napalm Duo On Fire

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Salvete Lujas,

man könnte fast meinen, wir selbst seien in dieser Folge vom Heiligen Geist persönlich geküsst worden: es wird gesungen, bezeugt, gebetet, getrunken, verkündigt, gelacht, getanzt, gejubelt, in Fremden Zungen gesprochen, ...

... und dabei wollten wir doch eigentlich nur über drei Feste im Kirchenjahr sprechen, die im Vergleich zu Weihnachten und Ostern eher die Dorfbuckligen sind - natürlich völlig zu unrecht: Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam.

Schnappt Euch einen Kelch Heiligen Geist und habt einen schönen Sonntag!
Dominic und Simon

Alles Weitere an: halleluja.podcast@gmail.com

Mario & Luigi

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im wunderschönen Monat Mai,
Als alle Knospen sprangen,
Da ist in meinem Herzen
Die Liebe aufgeganen.

Ja, liebe Lujas, Ihr seht: Wir können auch mal ganz poetisch in so eine Podcast-Folge reinglitschen. Just mit diesem lyrischen Intermezzo vom alten Heinrich Heine bereiten wir dennoch den Boden für das Thema dieser neuen Ausgabe Eures Lieblings-Verkündigungspodcasts (haben wir das endlich auch mal definiert)!

Wir befinden uns im Marienmonat Mai, daher nehmen wir uns die Worte Jesu zu Herzen: "Siehe, deine Mutter!" und vollführen einen deep dive, der sich gewaschen hat, in die Mariologie, wie's heißt. Und weil das so klingt wie Mario & Luigi haben wir die Folge auch gleich so genannt. Das zeugt ja davon, wie gut dieser Titelgag ist, wenn wir ihn hier auch nochmal aufgreifen...

Wer ist diese Maria? Was bedeutet das, wenn wir von ihr als Gottesgebärerin sprechen? Welche Rolle muss sie im Glauben überhaupt spielen - Luther war ja nicht so Fan von ihr...?

Launige Antworten auf eventuell heilsrelevante Fragen, wie Ihr es von uns gewohnt seid.

Schönen Sonntag!
Dominic und Simon

PS: E-Mails an halleluja.podcast@gmail.com!

Marmor, Stein und Leib Christi bricht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Liebe Lujas,

in dieser erneut schmissigen Folge (vermutlich noch leichte Rest-Intoxikation der vorangegangenen Folge) geht's um DAS Geheimnis des Glaubens schlechthin:

Wie und warum und überhaupt wird aus Brot und Wein Leib und Blut?

Bingobongo: Wir schauen ganz genau auf die Eucharistie als Quelle und Höhepunkt des christlichen Lebens. Warum gibt's eigentlich in jedem katholischen Gottesdienst sone Oblate? Und was heißt das, dass das Leib Christi ist? Das sieht doch nach wie vor aus wie die Oblate? Da gilt übrigens der Satz eines weisen Theologen: Das ist ein Tisch, egal ob Du daran glaubst.

Einen schönen Sonntag!
Dominic und Simon

P.S.: Fragen, Anregungen, Feedback, Angebote für Schlücke zum Sonntag einfach an halleluja.podcast@gmail.com.

P.P.S.: Lieber Bischof Bätzing, es tut uns wirklich leid.

Vier Schlücke für ein Halleluja

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Christus resurrexit, liebe Lujas!

Mit diesem ältesten Ostergruß der Welt starten wir hinein in die österlichste Folge, die wir aus unseren funny bones haben melken können. Und dieses Mal ist die stage ganz yours, liebe Lujas, denn: Ihr habt die Fragen und wir liefern die Antworten!

Wie glauben wir?
Interessiert Gott wirklich, wie wir aufs Klo gehen?
Wie politisch kann/darf/soll die Kirche sein?
Wenn heute jemand sagt: "Mir ist Jesus erschienen!" Was passiert dann?

Alles spannende Fragen, die wir teilweise sehr persönlich angehen in dieser Folge. Und als Bonus - weil wir ja alle wissen, dass man vor allem die ersten acht Tage nach Ostern so richtig Party machen soll - feiert unsere liebste Rubrik ihren Wiedereinstand. Mehrfach.

Falls Ihr Fragen habt oder Lob oder Kritik oder Angebote für Schlücke zum Sonntag, gerne an halleluja.podcast@gmail.com.

Einen schönen Sonntag und immer daran denken: Gott schaut auch durch Velux-Fenster!

Simon und Dominic

Über diesen Podcast

Ein Kirchen-Podcast für Außenstehende, Gläubige, Interessierte, Verlorene, Abdriftende, Nörgler, Sünder und Heilige.

Kirche ist geil! Vor allem die katholische!

Dieser Labercast möchte Euch die Facetten des christlichen Glaubens im Allgemeinen und die der katholischen Kirche im Speziellen näher bringen, verständlich und nachvollziehbar machen - ohne Euch dabei zu Tode zu langweilen. Weil auf sone Pro-Seminareske Scheiße haben wir auch keinen Bock...

Welches der 10 Gebote ist das Niceste?
Warum hat Papst Benedikt rote Schuhe getragen?
Wieso kann die Kirche manche Vorgaben gar nicht ändern, selbst wenn sie wollte?

Alles Fragen, die in diesem Podcast ihren Platz finden können.
Und: Wir wollen Eure Fragen! Was hat Euch schon immer an der Kirche gestört? Was kapiert Ihr null? Oder vielleicht ganz grundlegend: Warum wir finden, dass Kirche geil ist?! Schreibt uns einfach ne Mail und wir quatschen drüber.

Wer "wir" eigentlich sind? Dominic Possoch, Journalist, und Simon Riel, katholischer Theologe. Wir sind wie Peter Seewald und Benedikt XVI. Nur in cool. Und wenn wir das schreiben, muss es ja stimmen.

von und mit Dominic Possoch und Simon Riel

Abonnieren

Follow us